verabreden

Busfahrplan zum Annafest 2017 29.06.2017 15:10 Uhr

Annafest-Busse im Landkreis, zum ZOB und zu den P+R-Parkplätzen


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Das Forchheimer Annafest rückt näher. Offiziell los geht es am Freitag, 21. Juli. Wie am besten hinkommen? Es gibt einen Sonderfahrplan für die Annafestbusse und spezielle Parkplätze für Autos.

Stadt und Landkreis haben ein Faltblatt mit dem ÖPNV-Sonderfahrplan und nützlichen Parktipps herausgegeben. © Berny Meyer

Das neue Infofaltblatt von Stadt und Landkreis zum Thema: Wie komme ich am besten zum Annafest? © privat

Das Landratsamt Forchheim und die Stadt haben ein Faltblatt veröffentlicht, in dem alle Sonderfahrlinien des ÖPNV zum Annafest vereint sind. Den Fahrplan gibt es hier in voller Größe. Insgesamt sind es elf Buslinien. Von Wüstenstein, Bärnfels, Neunkirchen, Behringersmühle, Obertrubach, Langensendelbach, Niedermirsberg, Hiltpoltstein, Willersdorf, Neuses und Tiefenstürmig aus geht es zum Forchheimer Kellerwald.

Eine einfache Fahrt kostet für Erwachsene je nach Zone zwischen 1,90 Euro und fünf Euro (ermäßigt zwischen 90 Cent und drei Euro). Die Hin- und Rückfahrt kostet zwischen sieben bis neun Euro (ermäßigt drei bis fünf Euro). Ein Annafest-Tagesticket (gültig für zwei Erwachsene und bis zu vier Kindern in der Zone 1) ist für neun Euro zu haben.

Best of Annafest 2016: Die schönsten Momente im Kellerwald

Aus und vorbei: Nach elf Tagen Trubel im Kellerwald ist das 176. Annafest Geschichte. In unserer Foto-Auswahl aus allen Festtagen lässt sich hervorragend in den vergangenen Annafest-Momenten schwelgen.

 

Weitere Meldungen