verabreden

Dixis als Schutz vor Wildpinklern am Annafest? 30.06.2018 16:00 Uhr

Freie Wähler schlagen mobile Toiletten an den Zugangswegen vor


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Das Problem der "Wildpinkler" während des Annafestes ist freilich kein neues. Manfred Hümmer hat auf der jüngsten Sitzung des Stadtrats für seine FW-Fraktion einen Antrag gestellt, mobile Toilettenhäuschen im Kellerwald aufstellen zu lassen.

Die städtischen Toiletten im Kellerwald sollen übers Annafest durch mobile Dixis aufgestockt werden. © Foto: Ludwig Preusch

Wie auf jedem Volksfest verrichten Teile des Volkes ihre Notdurft nicht an den dafür vorgesehenen Orten. Während des Annafestes heißt das: Wildpinkler oder Schlimmeres im Kellerwald.

Anwohner verärgert

Best of Annafest 2017: Die schönsten Momente im Kellerwald

Es ist vollbracht: Nach elf Tagen Trubel im Kellerwald ist das 177. Annafest Geschichte. In unserer Foto-Auswahl aus allen Festtagen lässt sich hervorragend in den vergangenen Annafest-Momenten schwelgen.

Unter den Anwohnern an den Zugangswegen gebe es seit vielen Jahren "massive Beschwerden, dass sich hier Menschen, die vom Annafest kommen, ihrer Fäkalien erleichtern, im öffentlichen wie auch in kirchlich-sakralen Bereichen" , so Hümmer. Daher der Antrag seiner Fraktion: Die Stadtverwaltung möge prüfen, ob es nicht möglich wäre, "an den Zugangswegen sogenannte Dixi-Klos aufzustellen. Viele Anwohner würden uns das danken".

Prüfung zugesichert

Oberbürgermeister Uwe Kirschstein (SPD) nannte das einen "inhaltlich sehr sinnvollen Antrag" – verwies aber auf die Kürze der Zeit (einen Monat) bis zum kommenden Annafest und darauf, dass sie Stadt bereits Toilettenhäuschen im Kellerwald betreibe, "die nicht unerhebliche Kosten verursachen". Zudem sei der Antrag der Freien Wähler erst kurz vor der Stadtratssitzung bei ihm eingegangen – wofür sich Hümmer auch entschuldigte. "Nichtsdestotrotz", so der OB, "schauen wir es uns gerne an und werden es prüfen".

ZInformationen rund um das Annafest 2018 finden Sie online auf unserer Internetseite
www.annafest-forchheim.de
 

Weitere Meldungen