verabreden

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Weitere Bildergalerien auf annafest-forchheim.de

Schausteller packen ein: Der Abbau des Annafestes 2019

Elf Tage wurde gefeiert und rotiert - jetzt verschwinden die Fahrgeschäfte und Buden aus dem Forchheimer Kellerwald: Das 179. Annafest wird in seine Einzelteile zerlegt.

Sie haben abgestimmt: Die Miss Annafest 2019 steht fest

19 Kandidatinnen haben sich auf dem Annafest vor unserer Fotowand ablichten lassen, um ihr großes Ziel zu erreichen: die Miss Annafest 2019 zu werden. Unsere User haben abgestimmt und eine Gewinnerin erkoren.

Sie haben abgestimmt: Der Mister Annafest 2019 steht fest

19 Kandidaten haben sich auf dem Annafest vor unserer Fotowand ablichten lassen, um ihr großes Ziel zu erreichen: der Mister Annafest 2019 zu werden. Unsere User haben abgestimmt und einen Gewinner erkoren.