verabreden

Regen und Gewitter: Ab Mittwoch macht der Sommer Pause vor 10 Stunden

Mitte der Woche bringt Tiefdruckgebiet Regenschauer und Gewitter


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nach einem eher durchwachsenen Wochenende bringt die neue Woche zunächst jede Menge Sonnenschein. Das Thermometer klettert auf bis zu 26 Grad, Wolken ziehen erst am Nachmittag auf. Ab Mittwoch ändert sich die Witterung allerdings.

+++ Auch am Dienstag ist der Himmel vormittags am klarsten, nachmittags schieben sich immer wieder Wolken vor die Sonne. Die Temperaturen liegen bei maximal 26 Grad und der schwache Wind weht aus wechselnden Richtungen, so der Wetterochs.

+++ Am Mittwoch ändert dann ein Tiefdruckgebiet, das von der Nordsee her nach Franken zieht, das sommerliche Wetter. Regen und Gewitter sind möglich, die Sonne verabschiedet sich vorerst. Die Temperaturen sinken leicht; mit mehr als 20 Grad ist nicht mehr zu rechnen.

+++ Zwischenaufheiterungen sind am Donnerstag noch am wahrscheinlichsten. Die Höchsttemperaturen liegen aber auch an diesem Tag 21 Grad. Ein schwacher bis mäßiger Wind weht aus West.

Weitere Meldungen