verabreden

Spielmannszug Jahn Forchheim gibt Standkonzert auf Paradeplatz 21.07.2020 13:30 Uhr

Am Samstag erklingt auch ohne Annafest Musik in der Stadt


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Mit dem Corona-Lockdown war auch der Spielmannszug Jahn Forchheim über viele Wochen dazu verdammt, nicht mehr auftreten zu können. Am Samstag, 25. Juli, werden die Musiker allerdings auf dem Paradeplatz ein Standkonzert geben.

So wie hier 2019 auf dem Annafest kann der Spielmannszug nicht auftreten - dafür aber auf dem Paradeplatz.

© Ralf Rödel

Auf die Idee dazu kam der Förderverein des Spielmannszugs, der die Musiker in der Corona-Krise unterstützt. „Einerseits, weil ja am Samstag der musikalische Auftakt des Annafestes gewesen wäre“, erklärt der Vereinsvorsitzende Klaus Schütz, „andererseits, weil es, wie ich finde, höchste Zeit für ein bisschen Normalität ist und der Spielmannszug so endlich wieder mal ein Konzert geben kann“.

Musik von 11 bis 12 Uhr

Dafür proben die Musiker bereits fleißig in der Jahnhalle. Der Paradeplatz biete sich wegen seiner Größe an, weil hier der Sicherheitsabstand unter Musikern und Zuhörern gut gewahrt werden kann. „Und vielleicht können wir auch ein paar neue Mitglieder für den Förderverein gewinnen“, hofft Schütz.
Das Standkonzert des Spielmannszugs auf dem Paradeplatz findet von 11 bis 12 Uhr statt.

Weitere Meldungen