verabreden

Wechselhafter Freitag: Mal sonnig, mal bewölkt vor 8 Stunden

Nachts kann es örtlich noch zu Bodenfrost kommen


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

So richtig entscheiden kann er sich nicht, der Freitag - zumindest, was das Wetter betrifft. Eine Mischung aus Sonne und Wolken begleitet uns den ganzen Tag und in der Nacht könnte auch wieder Frost den Boden überziehen.

+++ Am Freitag erwartet uns ein Mix aus Sonne und Wolken, Regen gibt es keinen mehr. Der Wind und die gelegentlich starken Böen wehen aus Nordost. Die Höchsttemperaturen liegen bei 19 Grad. Nachts kühlt es auf 8 bis 3 Grad ab, meldet der Wetterochs.

+++ Am Samstag bleibt das Wetter wie am Vortag. In ungünstigen Lagen kann auch dann noch Bodenfrost auftreten.

+++ Am Sonntag wird es besser: An dem Tag erreicht uns vom Schwarzen Meer stammende Luft. Die zugehörige Warmfront macht sich durch Wolkenfelder bemerkbar. Das Regenrisiko liegt bei rund 20 Prozent, die Temperaturen bei maximal 18 Grad.

10.05.2020, Hessen, Frankfurt/Main: Während die Sonne untergeht, treibt der Wind die Wolken über die Hänge des Feldbergs im Taunus. In den kommenden Tagen soll sich das Wetter von seiner kalten und regnerischen Seite zeigen. Foto: Boris Roessler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ © Boris Roessler, dpa
Weitere Meldungen