verabreden

Wolken folgen auf sonnigen Wochenstart vor 2 Stunden

Die Woche wird kühler und verregnet


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nach dem Sommer-Wochenende bescherte uns der Montag nochmal Sonne und angenehme Temperaturen. Zur Wochenmitte hin regnet es sich jedoch ein. Mehr als 25 Grad sind die Woche jedoch nicht drin.

+++ Am Montagabend ist im Nördlichen Teil Frankens, v.a. Ober- und Unterfranken sowie in der Oberpfalz mit Windböen von bis zu 60 km/h zu rechnen. Anfangs aus westlicher, später dann aus nordwestlicher Richtung.

+++ Der Dienstag startet sonnig. Im Laufe des Tages befinden sich dann Sonne und Wolken jedoch einen kleinen Wettstreit am fränkischen Himmel. Die Höchstwerte liegen bei 22 Grad.

+++ Am Mittwoch wird es bei bis zu 25 Grad zwar wieder wärmer, aber es wird wechselhaft. Tagsüber bleibt es meistens bewölkt. Die Sonne kann sich nur hier und da über der Region etwas durchsetzen. Am Mittag kann dann mit leichtem Regen gerechnet werden, begleitet von Windböen aus dem Westen.

+++ Der Donnerstag startet regnerisch und bewölkt. Sowohl der Regen als auch die Wolkendecke am Himmel zieht sich durch den ganzen Tag. Die Höchsttemperaturen liegen bei maximal 20 Grad.

29.06.2020, Niedersachsen, Sarstedt: Wolken türmen sich hinter einem Windrad nahe des Ortsteils Hotteln. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ © Hauke-Christian Dittrich

Weitere Meldungen