Leichte Misstöne im Kellerwald vor dem Start

verabreden

Das Musikprogramm

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Kein Programm für diesen Tag vorhanden

Imagefilm soll das Annafest weltweit bekannt machen

Für die 178. Forchheim Kellerwald-Sause hat sich die Tourist-Info der Stadt etwas Besonderes einfallen lassen: In knapp anderthalb Minuten präsentiert ein aufwändig gedrehter "Imagefilm" das Annafest von seinen schönsten Seiten. (14)

Bilder vom Annafest

Best of Annafest 2017: Die schönsten Momente im Kellerwald

Der Annafest-Ausklang im Forchheimer Kellerwald

Angeln, Dosenwerfen und Co.: Bunte Buden auf dem Annafest

Wilde Sause: Junggesellenabschiede auf dem Annafest

Gewinnspiel

Hier gibt's was zu gewinnen! Das Browserspiel zum Annafest

Zuckerwatte, Bier, kandierte Äpfel: Sie stehen im Zentrum bei unserem Browserspiel zum Annafest. Zu gewinnen gibt's so einiges: Gutscheine, Kartenspiele und Bücher rund ums Bier.

Aktuell

Amen! Annafest-Gottesdienst im Kellerwald ist fix

Freiluft-Messe kann am ersten Sonntag stattfinden - Uhrzeit ist noch unklar

Das Vorhaben, den traditionellen Gottesdienst der St. Anna Kirche am ersten Annafest-Sonntag, 22. Juli, vom Gotteshaus auf die Keller zu verlagern, ist in trockenen Tüchern. Nur an der Uhrzeit und der Musik wird noch gefeilt.

Forchheim: Annafest 2018 sorgt für leichte Misstöne

Traditionsband bleibt dem Kellerwald-Treiben nach 25 Jahren fern

Für Annafest-Musik-Traditionalisten dürfte es eine nicht gerade erfreuliche Nachricht sein: Obwohl das Musikprogramm noch gar nicht endgültig feststeht, wird eine Gruppe nicht (mehr) dabei sein: die Keller Mountain Blues Band. Derweil muss der Kirchenchor St. Anna wegen des geplanten Freiluft-Gottesdienstes seinen Auftritt verschieben. (2)

Annafest 2018: Gottesdienst im Kellerwald

Pfarrei will Messe in diesem Jahr auf dem Festgelände abhalten

Der Gottesdienst am ersten Annafest-Sonntag in der St. Anna Kirche ist Tradition. Eine Tradition allerdings, die in den letzten Jahren unter Besuchermangel gelitten hat. Darum plant das Dekanat Forchheim, den Festgottesdienst heuer auf die Keller zu holen.

Bierkönigin eröffnet den Forchheimer Kellerwald

Miriam I. gab sich bei ihrem Einstand am Zapfhahn keine Blöße

Nur drei Schläge brauchte Miriam Leiner, um bei ihrem Einstand als neue Bierkönigin das erste Fass Festbier anzustechen. Damit läutete die 19-Jährige in Forchheim die Keller-Saison ein.

Pretzfelder Nikl-Bräu erstmals am Annafest mit dabei

Der Gerstensaft wird am Nürnberger Tor Keller ausgeschenkt — Uwe Koschyk verlässt "Schlößla"

Das Gastro-Karussell dreht sich nicht nur in der Innenstadt, sondern auch im Kellerwald: Mike Schmitt und seine Pretzfelder Brauerei Nikl-Bräu sind in diesem Jahr erstmals während des Annafestes am Nürnberger Tor Keller mit dabei. Kellerwald-Urgestein Uwe Koschyk indes wendet sich weg vom Schlößla nach Eggolsheim. (1)

Imagefilm soll das Annafest weltweit bekannt machen

Tourist-Info will internationale Aufmerksamkeit mit Online-Video erzeugen

Für die 178. Forchheim Kellerwald-Sause hat sich die Tourist-Info der Stadt etwas Besonderes einfallen lassen: In knapp anderthalb Minuten präsentiert ein aufwändig gedrehter "Imagefilm" das Annafest von seinen schönsten Seiten. (14)

Forchheim: Schlößla-Keller hat eine neue Chefin

Küche und Ausschank haben aus Hygiene-Gründen "Spuck-Schutz" bekommen

Eine "Überdachung im Bürgerwald" stand auf der Tagesordnung des Bauausschusses. Dabei ging es um eine Konstruktion am Schlößla-Keller. Und: Seit ein paar Wochen hat der Keller eine neue Pächterin. (1)

Prost! Forchheims Kellerwirte in den Startlöchern

Bierkeller feiern Saison-Eröffnung im April

Wenn der letzte Schnee geschmolzen ist und erste Sonnenstrahlen zaghaft durch die Baumkronen blinzeln, erwacht auch der Kellerwald wieder zum Leben: Frühlingszeit ist Bierkellerzeit und die will heuer wieder gebührend eingeläutet werden – mit einigen Neuerungen.

Grapscher und Betrunkene: Polizei-Statistik zum Annafest

Eine vergleichsweise friedliche Kellerwald-Sause - Weniger Körperverletzungen

Weniger Prügeleien, weniger Diebstähle und Sachbeschädigungen: Die Polizeiinspektion Forchheim zieht für das diesjährige Annafest Bilanz.

Schluss, aus, vorbei: So war das Annafest 2017

Besucherzahlen wegen des Wetters deutlich zurückgegangen - Kriminalität sank

Es ist die Krux von Freiluftveranstaltungen: Sie stehen und fallen mit dem Wetter. Insofern hat das diesjährige Annafest zuletzt noch das Beste aus den insgesamt sehr durchwachsenen äußeren Bedingungen gemacht. Trotzdem bleibt das Fest-Fazit 2017 eher mau.

Favela-Zeltstil setzt sich auf dem Annafest durch

Ein satirischer Gastbeitrag von Kabarettist Hubert Forscht

G’scheit geärgert hat sich der Kabarettist Hubert Forscht, aufgewachsen in Forchheim-Nord, als er jüngst am ersten, damals noch heißen Annafest-Samstag auf den Kellern unter Plastikplanen saß. Und wie das so ist mit Satirikern: Sie münzen ihre Gemütslage gleich in etwas Produktives um. So kam dabei der folgende Gastbeitrag heraus, nicht ahnend, dass die Zelte und Planen im regnerischen Fortgang des Annafestes noch bitter nötig waren. (1)

Annafest-Führung gibt tiefe Kellerwald-Einblicke

Unterhaltsam und interessant: Jürgen Zöbelein zur Geschichte des Volksfestes

Es ist nicht gerade Festwetter als Jürgen Zöbelein am Fuße des Kellerwaldes zur Annafest-Führung bittet. Übersichtlich ist die Zahl jener, die sich vom städtischen Gästeführer an einem gräulich-regnerischen Nachmittag in die Geheimnisse des Forchheimer Volksfestes einweihen lassen.

Bayerisch-fränkisches Streetfood auf dem Annafest

Die Ringlers machen mit ihrem Foodtruck im Kellerwald Station

Gößweinstein, San Francisco, Sydney und Sankt Moritz: Wollte man die beruflichen Stationen von Martin Ringler auf einer Weltkarte feststecken, bräuchte man eine Menge roter Pin-Nadeln. Seine Wurzeln hat er dabei nie vergessen. Nun ist er für elf Tage zurück: Aus seinem Foodtruck am Annafest serviert er den Kerwa-Besuchern "Lauginger" und "Ox Grill Sandwich".

Beim Annafestumzug erklingt der "Gruß aus Forchheim"

Rund 500 Teilnehmer zogen auf die Keller – Besuch aus Frankreich und Italien

Einen Tag nach dem Anstich auf dem Schindlerkeller feierte Forchheim mit dem traditionellen Festumzug den zweiten Tag in Folge die Eröffnung des 177. Annafestes. Bei glühender Sommerhitze haben nur wenige Zuschauer den Zug mit königlichen Gästen mitverfolgt.

"Vorglühen" fürs Annafest: Die Schlachtschüssel 2017

Kesselfleisch, Sauerkraut, Stechbrüh', Leber- und Blutwurst lockten in den Kellerwald

Einen Tag bevor das Annafest offiziell eröffnet wird, laden einige Keller traditionellerweise zum Schlachtschüsselessen. Auch heuer folgten hunderte Besucher dem Ruf nach Kesselfleisch, Blutwurst, Bauch und Bier.

Annafest 2017: Ein "Di-Shirt" für "Alladooch"

Ulli Raab präsentiert das 25. Fest-Shirt

Das 25. Alladooch Annafest-T-Shirt kommt zum Jubiläum im Retro-Look mit wenigen Farben aus, berichtet sein Erfinder Ulli Raab, genannt "King Alladooch".